Sam

Gestatten Sam-Baldur vom Schlierbachtal. Aber nennt mich einfach Sam, das machen alle. Naja fast alle, einige unbelehrbare nennen mich auch Keks, Ach wie süß, Dicker, Großer oder mein Favorit: Tut der was?

Um es für alle die bisher das Bild nebenan ignoriert haben klar zu sagen: Nein, ich bin kein Homo sapiens sapiens, ich gehöre nicht mal dieser Art an. Ich gehöre zur Gattung der Canis, meine Vorfahren gehörten zu den Canis lupus aus denen sich die Canidae entwickelten. Ich bin ein Canis lupus familiaris.

Für alle, denen das jetzt zu viel Fachchinesisch war, ich bin ein Haushund, genauer ein Schweizer Sennenhund, ganz genau ein Berner Sennenhund.

Als Grimm mich fragte ob ich nicht bei der Seite mitmachen wolle, war ich sofort Feuer und Flamme. Das hier ist meine Möglichkeit euch Zweibeinern die Welt mal aus der Sicht von uns Vierbeinern zu zeigen. Außerdem wenn wir über dieselben Ausflüge berichten wollen, muss er mich schon mitnehmen und so kann ich dafür sorgen das er genug Auslauf bekommt, denn ich muss sagen er hat in den letzten Jahren schon ziemlich zugenommen. Und es ist ja auch die Aufgabe von uns besten Freunden des Menschen, auf unseren zu achten.

Alles weitere erfahrt Ihr in Sam’s Welt.

Menü schließen