Ein Berner Sennenhund, die Welt und der Rest!

Sehr geehrte Damen und Herren,

also besonders die Damen, die riechen einfach besser. Das ist für mich wichtig, da ich viel besser rieche als Sie. Woher ich das weiß? Ganz einfach, es steht auf Wikipedia. Na gut und auch sonst überall. Ich bin nämlich ein Hund, genauer gesagt ein Berner Sennenhund und selbst der letzte Mensch sollte wissen das wir besser riechen. Nicht nur das, wir können auch besser riechen als ihr.

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, hier geht es um mich und meinen Blick auf eure komisch gestaltete Welt. Könnt ihr mir zum Beispiel mal erklären wo ich mein Geschäft erledigen soll, oder mal richtig rennen, das mache in nämlich gerne. Überall muss ich meinen Zweibeiner an die Leine nehmen und die Orte an denen ich ihn los machen kann um mit ihm zu laufen sind viel zu klein oder ungepflegt. Da sind so große Löcher in der Wiese das er alle 5 Meter auf die Nase fällt. Wirklich das müsst ihr ändern.

.

Berner meets the world Teil 2

Ich bin jetzt 13 Wochen alt und seid einer Woche bei meinem Seelenmenschen und seiner Familie. Die besteht aus ihm, seiner Frau, seiner Tochter und drei Katzen. Diese Katzen sind echt komische Tiere. Ich verstehe sie überhaupt nicht, besonders die kleine weiße mit den schwarzen flecken ist anstrengend.

Weiterlesen

Berner meets the world Teil 1

Hallo zusammen, für alle die es noch nicht wissen, ich bin Sam. Genauer gesagt Sam – Baldur vom Schlierbachtal. Und ich bin ein Berner Sennenhund! Da es hier ja um meine Welt und meine Sicht der Dinge geht, berichte ich euch hier zuerst einmal wie ich denn an Grimm geraten bin.

Weiterlesen
Menü schließen